Blog search

Top 3 Vorteile der Umstellung auf natürliche Reinigung!

Posted on28.05.2020

Möchten Sie Ihren Haushalt auf natürliche Weise pflegen, haben aber einige Vorbehalte? Wenn Sie unser Artikel über 10 Missverständnisse über ökologische Reinigung noch nicht überzeugt hat, finden Sie hier die drei wichtigsten Vorteile der Umstellung auf natürliche Reinigungsmittel, die Sie dazu ermutigen sollten, Ihre giftigen Reinigungsprodukte zu reinigen„ersetzen“wäre korrekt.

10 Missverständnisse über ökologische Reinigung

Unser Ziel bei aquama® ist es, die konventionelle Ansicht über ökologische Reinigung in Frage zu stellen. Entdecken Sie in diesem Artikel die 10 häufigsten Vorurteile gegenüber natürlicher Reinigung!

Missverständnis #1

Nichts ist effektiver als die Chemie, um effektiv zu reinigen. Diese überlieferte Idee ist hartnäckig und und doch ist die auf Wasser, Salz und Strom basierende aquama® Indigo-Lösung genauso wirksam wie eine Haushaltschemikalie. Um darüber zu sprechen, wer ist besser als ein Reinigungsprofi: „Wer ist besser geeignet darüber zu sprechen als ein Reinigungsprofi“

„In Bezug auf die Effizienz haben wir das gleiche Ergebnis wie bei einer chemischen Methode. Aus gesundheitlichen Gründen verwenden wir die aquama®Indigo-Lösung und„benötigen“keine PSA persönliche Schutzausrüstung mehr, auch wenn ich darum bitte, dass die Mitarbeiter weiterhin Handschuhe tragen. " Éric Mas-Chambon, Präsident der Reinigungsfirma hyg.éco Darüber hinaus sind Chemikalien für bestimmte empfindliche Oberflächen manchmal zu abrasiv, während sich aquama® Indigo an alle wassertoleranten Oberflächen anpasst. Bei der Desinfektion ist die Lösung 50- bis 100-mal wirksamer als Bleichmittel mit gleichen Molekülen. Während Sie sicher für den Planeten und für Ihre Gesundheit sind! 

Missverständnis #2

Ein geruchloses Haushaltsprodukt reinigt nicht effektiv Viele verbinden den Geruch von sauber mit dem Geruch von Haushaltsprodukten. In Wirklichkeit riecht sauber nicht! Haushaltschemikalien voller künstlicher Duftstoffe enthalten flüchtige Reizstoffe, die häufig Atemprobleme verursachen und Allergien fördern können. 60 Millionen Verbraucher verurteilen regelmäßig die Schädlichkeit und Nutzlosigkeit der in chemischen Haushaltsprodukten enthaltenen Konservierungsmittel und Parfums. Weitere 

Informationen finden Sie in unserem Video zu flüchtigen organischen Verbindungen. Mit aquama® Indigo wählen Sie eine Lösung ohne flüchtige organische Verbindungen (VOC) und ohne Risiko bei Einatmen, Verschlucken oder Kontakt mit Augen oder Haut. 

Missverständnis #3

Grüne Verpackung ist ein Synonym für ein natürliches und ökologisches Produkt Immer mehr sogenannte "natürliche" Haushaltsprodukte füllen die Regale Ihrer Supermärkte. Die Wörter "basierend auf natürlichen Zutaten" oder "Backpulver" (um nur einige zu nennen) werden oft als irreführend empfunden. Tatsächlich prangert der Verband in seiner Sonderausgabe "Gesundes Haus" Auflage der Zeitschrift sogenannte "natürliche" Reinigungsmittel an, die tatsächlich viele Substanzen enthalten, die für Umwelt und Gesundheit giftig sind. Bevorzugen Sie stattdessen Produkte mit einer gesunden Zusammensetzung oder entscheiden Sie sich für die aquama® Indigo-Lösung: ein 100% biologisch abbaubares Wasch- und Desinfektionsmittel auf der Basis von Wasser, Salz und Strom. Eine Wahl, die die Umwelt und Ihre Gesundheit respektiert! 

Missverständnis #4

Natürliche Reinigungsprodukte sind gesundheitsschädlich Ätherische Öle, Backpulver, Essig und die natürlichen Rezepte der Großmütter sind wieder auf dem neuesten Stand. Diese Produkte erfordern jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen:

• Vermeiden Sie das Mischen: Beispielsweise sollte die Kombination von Backpulver und Essig vermieden werden.

• Verwenden Sie ätherische Öle vorsichtig und überdosieren Sie sie nicht, da sie die Atemwege reizen. Was passiert wenn ätherische Öle mit der Haut in Berührung kommen?

Darüber hinaus haben diese natürlichen Alternativen zur Chemie was unsere 100% biologisch abbaubare Lösung betrifft. Um mehr über die Unterschiede zwischen natürlichen Haushaltsprodukten und aquama® Indigo zu erfahren, lesen Sie unsere Reihe von „Schlachten“ im Blog.

Missverständnis #5

Ich benötige jeden Anwendungsbereich ein anderes Reinigungsmittel

Mit der Mehrzwecklösung aquama® indigo werden keine Schränke mehr mit Produkten überfüllt! Ersetzen Sie bis zu 90% Ihrer produkte-reinigungsmittel durch eine einzigartige ökologische Lösung, die auf allen wassertoleranten Oberflächen wirksam ist! „Beste Ergebnisse/Resultateerzielt“

Weitere Informationen finden Sie in der Liste der Anwendungen hier oder in unserem Artikel über die 24 überraschenden Anwendungen von aquama® Indigo. 

Missverständnis #6

Umweltfreundliche Reinigungsprodukte sind überteuert.

Mit einem Preis von 39 Cent pro Liter (ohne die Anschaffungskosten der Maschine) erweist sich aquama® indigo für große Flächen als viel preisgünstiger als chemische Reinigungsprodukte. Zum Beispiel kostet 1 Liter Mehrzweck-Wartungsprodukt durchschnittlich 5 € und ist somit 12-mal teurer als unsere Lösung! Es werden daher garantiert erhebliche Einsparungen erzielt. In unserem Blog-Artikel erfahren Sie, wie Sie bei Ihren Reinigungsprodukten sparen können! 

Missverständnis #7

Ein Produkt, das nicht schäumt, reinigt nicht.

Eines der hartnäckigsten Vorurteile bei der Reinigung: Ein wirksames Produkt ist ein schäumendes Produkt! Die Wirksamkeit unserer ökologischen Lösung wurde vielfach nachgewiesen und bewiesen.“Ohne das überflüssige nachspülen garantiert Ihnen aquama® indigo erhebliche Zeit- und Wassereinsparungen. Da es nicht schäumt, kann es außerdem ohne Angst auf Oberflächen verwendet werden, die beispielsweise mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. 

Missverständnis #8

Wir desinfizieren auch mit weißem Essig.

Weißer Essig wird als Alternative zu Chemikalien zum Reinigen, Entkalken, Entfetten und Desodorieren verwendet. Die Desinfektionskraft ist sehr begrenzt. In der Tat ist Essig nicht für die Desinfektion standardisiert und beseitigt keine Mikroben und Schimmelpilze. Aquama® Indigo hingegen hat eine 100-mal höhere Desinfektionskraft als Bleichmittel mit gleichen Molekülen. Dank seiner antibakteriellen Eigenschaften neutralisiert es Bakterien, Bazillen, Salmonellen, Legionellen und Schimmelpilze. Es erfüllt auch die europäischen bakteriziden, fungiziden und viruziden Normen EN1276, EN13697, EN1650. Die professionellen aquama® Falcon R®- und aquama® Hogeron®-Maschinen erfüllen auch die Normen EN14476 und EN13727. 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Vergleichsartikel Weißer Essig gegen Aquama® Indigo.

Missverständnis #9

Bei ökologischen Produkten muss man mehr reiben.

Entgegen der weit verbreiteten Meinung ist die Wirksamkeit ökologischer Produkte mit der von Universalprodukten vergleichbar. In der Tat enthalten letztere flüchtige Substanzen, die sehr schnell verdampfen, was ein stärkeres Reiben erfordert. Schließlich sind die Reinigungsverfahren und die Kontaktzeit identisch oder sogar schneller bzw. kürzermit aquama® indigo (zum Beispiel kein nachspülen erforderlich). 

Missverständnis #10

Das Zusammenmischen von Produkten erhöht deren Effizienz!

Dieses Missverständnis soll aus unserem Kopf verbannt werden, da das Zusammenmischen von Produkten gefährlich sein kann. Dies gilt auch für Produkte wie Backpulver und Essig. Außerdem heben sich die Eigenschaften vieler Wirkstoffe beim mischen gegenseitig auf! Machen Sie sich mit aquama® keine Sorgen: Der Freedom® Pure kümmert sich um alles! Gießen Sie 1 Liter Wasser in den Behälter, geben Sie die 2 Gramm Salz (mit dem kleinen weißen Löffel, der mit Ihrer Maschine geliefert wurde) hinzu, rühren Sie um und drücken Sie den Aktivierungsknopf. Die Lösung bereitet sich in 3 bis 5 Minuten selbst vor. Was könnte einfacher sein? Wir laden Sie ein, diesen Artikel zu teilen und uns in Kommentaren mitzuteilen, ob Sie andere Mythen dieser Art kennen! 

Menu

Settings